Unsere Geschichte

KONTINUIERLICHE INNOVATION UND ANPASSUNG

Im Zuge der technologischen Veränderungen in den späten 1990er Jahren untersuchten Unternehmen die Auswirkungen auf die Handhabung ihrer Lieferketten. Damals hatten Verlader zwei Möglichkeiten: ein TMS zu kaufen und alle logistischen Anforderungen intern zu bewältigen oder einen 3PL zu beauftragen und alle logistischen Anforderungen auszulagern. Es existierte jedoch kein Angebot für Verlader, die die Wertschöpfung neuer Technologien maximieren und dabei die Kontrolle über ihre Beziehungen zu Spediteuren behalten wollten. Wir erkannten diese Marktlücke als Chance und entwickelten eine neue Kategorie mit den Vorteilen beider Optionen – die Geburtsstunde von TMC und unserem innovativen Managed TMS® Service.

Eine neue Kategorie

Bei der Entscheidung zwischen Insourcing und Outsourcing wurden den Verladern die jeweiligen Herausforderungen bewusst. Die Unternehmen, die sich für Insourcing entschieden hatten und das TMS durch die eigenen Mitarbeiter verwalten ließen, verzeichneten nachhaltige Kosteneinsparungen. Im Laufe der Zeit jedoch verließen diese Mitarbeiter das Unternehmen. Für den Einsatz der Software und die Ertragsmaximierung sind jedoch speziell qualifizierte, dedizierte Mitarbeiter erforderlich. Unternehmen, die diese Aufgaben ausgelagert hatten, erhielten die erforderliche Technologie und die entsprechenden Benutzer. Allerdings ging dies auf Kosten der Transparenz und der Kontrolle über die Spediteure. Als Antwort auf diese Herausforderungen entwickelten wir eine neue Servicekategorie, die TMS-Technologie mit Managed Services vereint. Unsere Lösung heißt Managed TMS. Dank der Best Practices beider Modelle ermöglichen wir bessere Ergebnisse für unsere Kunden.

Das richtige Gleichgewicht

Als Geschäftsbereich von C.H. Robinson arbeiten wir separat und können uns so unvoreingenommen der Logistikstrategie unserer Kunden widmen. Wir wägen Ihre Bedürfnisse – finanzielle Stabilität, erfahrene Mitarbeiter und flexible Lösungen – umsichtig gegeneinander ab, vermeiden so Interessenkonflikte und halten zugleich Ihre Daten getrennt, sichern Ihre Einnahmen und gewährleisten die Neutralität Ihrer operativen Plattformen. Als unabhängiger Geschäftsbereich mit einer klaren und nachweisbaren Trennung von C.H. Robinson in Bezug auf Systeme, Tätigkeit, Mitarbeiter und Einrichtungen handeln wir stets in Ihrem Interesse.

Intelligenter zusammenarbeiten

Unsere Kunden sind Profis bei ihrer eigenen Tätigkeit und wir verfügen über bewährte Verfahren und geschulte Fachkräfte. Bei der Zusammenarbeit mit uns erreichen Sie dank unseren Technologien, Best Practices und unserem logistischen Fachwissen Ihre Ziele schneller. Dank den Kernbereichen unseres Angebots, globales TMS, Logistikprozessmanagement und Beratung, können Sie sich auf die Ausarbeitung neuer strategischer Initiativen konzentrieren, während Sie zugleich die Kosten niedrig halten und die Rahmenbedingungen für weiteres Wachstum schaffen. Wir unterstützen Ihr Team, sorgen für Transparenz Ihrer Lieferkette und helfen Ihnen dabei, neue Geschäftschancen zu erkennen.